Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Ausstellung Giovanni Rindler & Brigitte Trieb

2. April 2023, 9:0011. Juni 2023, 17:00

Trieb Brigitte

studierte an der Linzer Kunsthochschule und an der Wiener Akademie der bildenden Künste Bildhauerei: Form zu schaffen war ihr grundlegendes Anliegen. Selbstständig geworden, widmete sie sich Holzschnitten: Die Thematik ist ein Niederschlag ihres Lebensraumes. Formal gesehen sind Fläche und Linie, Schwarz und Weiß gegensätzliche Mittel. Sie fordern zu einer klaren Formulierung heraus – eine Forderung, die wahrgenommen werden muss, die indes nicht leicht zu erfüllen ist.

 

 

 

Giovanni Rindler
Geboren 1 Kunst im Stift 958 in Bruneck in Südtirol, lebt und arbeitet in Wien.

Stark beeinflusst wird Rindler laut Heimo Kuchling von der Natur, in der er aufgewachsen ist: „Als ‚Gebirgler‘ erlebte er Berge und Täler – Höhen und Tiefen – er sah eine plastische Welt.“
Josef Pillhofer, Bildhauer und sein Professor an der Meisterschule für Bildhauerei in Graz schrieb:
„Giovanni Rindler ist ein Bildhauer, mithin ein Künstler, der es noch versteht, mit Hammer und Meißel eine Figur zu machen. Eine solche Arbeitsweise trifft nur mehr auf wenige zu. Seine Arbeit wird vom Bild des Menschen, seiner Figur, vom menschlichen Körper und seiner Erscheinung bestimmt.

Details

Beginn:
2. April 2023, 9:00
Ende:
11. Juni 2023, 17:00
Veranstaltungskategorie:
Veranstaltung-Tags:
, ,

Veranstaltungsort

neue Galerie
Am Klosterberg 1
Seitenstetten, Niederösterreich 3353 Österreich
Telefon:
+43 7477 423 00

Veranstalter

Stift Seitenstetten
Telefon:
+43 7477 423 00
E-Mail:
kultur@stift-seitenstetten.at
Webseite:
Veranstalter-Website anzeigen

Weitere Angaben

Eintritt
frei