Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Brazilian Design Days – Der feine Markt im Stift Seitenstetten

16. Juli 2021, 13:0018. Juli 2021, 18:00

Die Abt Berthold-Räume im Stift Seitenstetten verwandeln sich Mitte Juli für zwei Tage in eine einzigartige brasilianische Designwelt.
Das weltsinnige Ofteringer Unternehmen ArteLaVista, gegründet vom brasilianisch-deutschen Ehepaar Cardoso Scheibenberger, zeigt bei den „Brazilian Design Days“ echte und faszinierende Kunstwerke und Designobjekte aus Brasilien. Dabei sind alle Stücke nachhaltig von Familien oder Kommunen in Brasilien erzeugt, mit denen das Paar eng und direkt zusammenarbeitet.

Die Produkte von ArteLaVista sind absolut einmalig und erstrecken sich über die Bereiche Lifestyle, Living und Mode. Dabei sind die Objekte sehr besonders und exklusiv. Es sind durchweg handgemachte Unikate, zumeist aus natürlichen, exotischen oder recycelten Rohstoffen. Darunter etwa sonnengolden schimmernder Naturschmuck aus der Goldgraspflanze (die weltweit nur in Brasilien wächst), spektakuläre Mandalas aus Lianen, feinstes Wohndekor aus Bananenfasern oder auch edle Handtaschen aus recyceltem Zeitungspapier.

Die Objekte sind aber nicht nur optische und qualitative Naturgewalten, sondern sie erzählen auch echte Storys! Und genau diese fesselnden Geschichten vermitteln die beiden auch begeisternd den Besuchern bei den Brazilian Design Days. ArteLaVista entführt die Gäste dort in eine künstlerische brasilianische Welt und zeigt ihnen hautnah das authentische Lebensgefühl Brasiliens. Neben unglaublichen Designschätzen erwartet die Besucher ein tropisches Programm aus beeindruckender Roadshow und landestypischer Kulinarik.
„Unser Ziel ist es, den Kunden die Besonderheit der Produkte zu vermitteln und ihnen die Werte und die kulturelle Identität, die dahinterstecken, näher zu bringen“, erklärt die Inhaberin Poliana Cardoso Scheibenberger. „Gleichzeitig sehen wir uns in der sozialen Verantwortung gegenüber unseren brasilianischen Partnern und der Umwelt“.

Mit der Philosophie von ArteLaVista setzt das Unternehmerpaar einen völlig neuen Maßstab in puncto „global sustainable business“ – verbunden mit traumschöner Kreativität. Sie arbeiten ausschließlich mit regionalen Künstlern aus Brasilien zusammen – und holen jedes Stück selbst vor Ort! „Wir sind regelmäßig in Brasilien bei unseren Künstlern, unterstützen sie sinnvoll und aus vollem Herzen. Der soziale Aspekt und die Echtheit dahinter sind uns sehr wichtig,“ so die Unternehmerin.

Sehr viel Wert legt ArteLaVista vor allem auf eine ökologische und 100% faire Herstellung. Die brasilianischen Partner bestehen daher ausnahmslos aus Einzelkünstlern, Familienbetrieben und Kooperationen. Damit garantieren sie nicht nur außergewöhnliche Ware, sondern sie schaffen reale Arbeitsplätze in der Region.

Hinter ArteLaVista steckt ein brasilianisch-deutsches Duo, welches jahrelang weltweit im Management der Industrie tätig war. Nach etlichen Auslandsaufenthalten, zuletzt in Indien, sind sie 2012 in Österreich gelandet. Seit 2016 gehen sie einen vollkommen neuen Weg und realisieren mit ArteLaVista, was für sie wesentlich ist.

Sa. + So. 14 Uhr: Eine Reise durch die Seele Brasiliens

Freitag 13-18 Uhr

Samstag+Sonntag 10-18 Uhr

Abt Berthold-Räume im Stiftsmeierhof, Eingang Hofgarten
Eintritt frei

Kontaktdaten
MBA, BA Poliana Cardoso Scheibenberger
ArteLaVista
Resselstraße 3, 4064 Oftering
Tel.: 0664 4730051
info@artelavista.com
www.artelavista.com

Details

Beginn:
16. Juli 2021, 13:00
Ende:
18. Juli 2021, 18:00
Veranstaltungskategorie:

Veranstaltungsort

Abt Berthold Räume
Am Klosterberg 1
Seitenstetten, Niederösterreich 3353 Österreich
Telefon:
+43 7477 423 00

Veranstalter

Stift Seitenstetten
Telefon:
+43 7477 423 00
E-Mail:
kultur@stift-seitenstetten.at
Website:
www.stift-seitenstetten.at