Marmorsaal des Stifts Seitenstetten

Grüß Gott

im Stift
Seitenstetten

Stiftsbibliothek

Die Erdäpfel-Pioniere

400 Jahre Erdäpfelanbau
im Stift Seitenstetten

Mönche beim Gebet in der Ritterkapelle

Leben in der Gemeinschaft

P. Benedikt bei einer Führung durch die Galerie

Verborgene Räume entdecken

Tierwelt im Rosengarten, dem historischen Hofgarten des Stifts Seitenstetten

Wachstum
durch Wissen

Porta patet,
magis cor

Die Türen stehen offen,
das Herz noch mehr

Stift Seitenstetten –
der Vierkanter Gottes

Seit der Gründung unseres Klosters 1112 ist das Stift Seitenstetten im Herzen des Mostviertels Begegnungsstätte für viele Menschen.

Seitenstetten, der „Vierkanter Gottes“, ist ein Kloster mit 25 Mönchen, die in unseren Pfarren, in unserem Stiftsgymnasium, in unseren Wirtschaftsbetrieben, in Kunst- und Kulturvermittlung und anderen seelsorglichen Bereichen wirken. Wir verstehen uns als Gebets- und Lebensgemeinschaft, die nicht allein für sich selbst lebt, sondern eine Verantwortung für die Menschen in unserer Region hat.

Unser Seelsorgsdienst in den Pfarreien, in Bildungs- und Gästehaus will zum Glauben ermutigen, die Gemeinschaft der Kirche konkret erfahren lassen und den einzelnen Menschen in Lebensfragen und an Lebenswenden begleiten. Viele nutzen unsere Seminarräume für interne Fort- und Weiterbildung. Unser Historischer Hofgarten ist eine Stätte für Erholung, Ruhe und Freude an der Schöpfung. In der Gartenakademie wird Wissen und Erfahrung der Gartenkunst weitergegeben. Kunst und Kultur verstehen wir als eine zu Stein und Bild gewordene Verkündigung des Evangeliums.

Wir möchten allen Besuchern und Gästen unser Stift als lebendigen Ort mit langer Tradition vorstellen, geprägt von der benediktinischen Spiritualität des Betens, Arbeitens und der geistigen Auseinandersetzung nach dem Motto ORA et LABORA et LEGE (BETEN und ARBEITEN und LESEN)

400 Jahre Erdäpfel-Pioniere im Stift Seitenstetten

Die Erdäpfel­pioniere

Demnächst im Stift Seitenstetten.

Veranstaltungen, die Spiritualität,
Kunst und Kultur Raum geben.

24 Juni 2022

Taijitage 2022

24. Juni 2022 - 26. Juni 2022

Wege zur Gelassenheit Taijitage im Kloster für Anfänger & Fortgeschrittene Taiji ist eine alte chinesische Bewegungskunst mit langsam fließenden Bewegungen, die achtsam und im Einklang mit dem Atem ausgeführt werden. […]

26 Juni 2022

Opern-Benefizkonzert

16:00 - 18:00

Das wunderbare Opern-Ensemble des Linzer Landestheaters ist am 26.Juni zu Gast im Stift Seitenstetten! Mit Arien, Duetten und Terzetten aus Opern- und Operetten soll einerseits  die Flüchtlingshilfe der Caritas für […]

03 Juli 2022

Pfarr-Frühschoppen

8:00 - 17:00

Am 3. Juli findet im Stiftshof der Pfarr-Frühschoppen statt. Weitere Informationen finden Sie unter Pfarre Seitenstetten

03 Juli 2022

Ausstellung Ulrich Auinger

3. Juli 2022 - 4. September 2022

Ulrich Auinger, geboren 1961 in Wels, studierte Malerei und Grafik an der Universität für Gestaltung in Linz. Er lebt und arbeitet in Wien und Katalonien. Durch den gekonnten Einsatz der […]

Abt Berthold an seinem Lieblingsplatzerl – dem historischen Hofgarten in Seitenstetten

Programm 2022

Gartenwissen in einem der schönsten Gärten Europas!

Stöbern Sie im vielfältigen Angebot an Workshops und Vorträgen und lernen Sie von ausgewiesenen GartenexpertInnen.

Gartenleiter Stefan Kastenhofer in Action.

Nachrichten aus dem Kloster