Freunde des Hofgartens

Vor 25 Jahren wurde der barocke, historische Hofgarten anlässlich der Millenniumsfeiern „1000 Jahre Österreich“ zu neuem Leben erweckt. Für viele Menschen aus nah und fern ist die denkmalgeschützte Gartenanlage zu einem beliebten Ausflugsziel geworden. Rosen, Kräuter, eine barocke Architektur und Plätze der Stille bieten ein wunderbares Umfeld für Erholung, Ruhe, Muße und auch Meditation. „Ein Ort, an dem man richtig durchatmen kann!“
Mit der Gründung des Vereines „Freunde des Hofgartens Seitenstetten“ wollen wir auf die Kostbarkeit dieses Gartens hinweisen. Wir wollen aber auch die Liebhaber des Gartens und die Gartenbesucher bitten, ihren Beitrag für die Erhaltung dieses Gartenjuwels zu leisten, damit auch weiterhin ein Ort der Erholung und der Lebensfreude für alle geboten werden kann.
Mit herzlichem Dank für jede Unterstützung
Abt Petrus Pilsinger OSB

„Wenn einer träumt, bleibt es ein Traum. Träumen wir aber gemeinsam, wird der Traum Wirklichkeit.“
Dieses Wort von Dom Helder Camara hat mich durch all die Jahre meines äbtlichen Dienstes begleitet und motiviert. Ein solcher Traum stand auch am Beginn der Revitalisierung unseres barocken Hofgartens vor über 25 Jahren. Rasch fanden sich Gartenliebhaber, Freunde des Hauses und politische Verantwortungsträger, die mit mir nicht nur träumten, sondern sich auch tatkräftig einsetzten, diesen Traum zu verwirklichen.
Mein Traum war es, in benediktinischer Gastfreundschaft diese Oase für Leib und Seele allen Erholungssuchenden frei zugängig zu machen. Unzählige Menschen haben diese Einladung in den vergangenen 25 Jahren dankbar angenommen und genutzt. Um dies trotz der derzeitigen Herausforderungen auch weiterhin zu ermöglichen, haben Freunde unseres Hofgartens wieder zu träumen begonnen und den Verein „Freunde des Hofgartens Sei-tenstetten“ ins Leben gerufen. Durch hoffentlich zahlreiche Mitgliedsbeiträge  in der Höhe von 10 Cent pro Tag/36,50 Euro pro Jahr, durch Mitarbeit im Garten und durch andere gute Ideen, Träume und Initiativen hoffen wir, dieses unser Gartenjuwel auch für die kommenden Generationen zum Geschenk machen zu können.
Abt em. Berthold Hegil OSB

"Freunde des Hofgartens Seitenstetten" - Sei dabei!

Werde Mitglied

Im Rahmen der laufenden Gartenpflege und zur Mithilfe bei den Garten-veranstaltungen können Sie als Vereinsmitglied selbst auch aktiv mitarbeiten! Bei der Beitrittserklärung können Sie Ihr diesbezügliches Interesse bekunden und wir nehmen dann gerne mit Ihnen Kontakt auf, damit wir die konkreten Möglichkeiten finden können!

Unterstütze uns mit deiner Spende

Überweisen geht jetzt ganz leicht: Scannen Sie den QR-Code mit Ihrer Banking-App und schon sind alle Bankdaten vorausgefüllt. 

Bankverbindung
Allgemeine Sparkasse OÖ
IBAN AT21 2032 0321 0058 8496
BIC ASPKAT2L

Patenschaften

Zur ganz persönlichen und unmittelbaren Unterstützung eines bestimmten Gartenbereiches können Sie eine Patenschaft übernehmen! Bei Interesse beraten wir Sie gerne und schnüren ein maßgeschneidertes Paket für Sie!

Hier können Sie den Folder Verein Freunde des Hofgartens downloaden.

 

KONTAKT
Verein Freunde des Hofgartens Seitenstetten
Am Klosterberg 1
3353 Seitenstetten
hofgartenfreunde@stift-seitenstetten.at